Ist AVATAR überbewertet? | Kritik Avatar – Der Herr der Elemente (2021)



Der Inhalt dieser Episode: Ist AVATAR überbewertet? | Kritik Avatar – Der Herr der Elemente (2021)
Ist AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE wirklich so gut wie alle immer behaupten? Endlich ist es so weit: Alper Turfan von Cinema Strikes Back ist tausenden Fanwünschen nachgekommen und hat sich die Zeichentrickserie von Nickelodeon endlich mal angesehen.  Die Schöpfer und Autoren Bryan Konietzko und Michael Dante DiMartino haben eine Fantassy-Welt geschaffen, in der den vier Völkern die Elemente zugewiesen sind. Unter ihnen gibt es Bändiger, die Feuer, Wasser, Luft und Erde kontrollieren können. Aang aber ist der Avatar, der alle Elemente beherrschen und die Erde ins Gleichgewicht bringen soll. Der Junge ist aber schon seit einem Jahrhundert im Eis eingeschlossen. Derweil hat die Feuernation den Wasserstämmen, dem Erdkönigreich und den Luftnomaden den Krieg erklärt. Heute stellt sich Alper brisante Fragen: Ist die Serie wirklich so toll oder ist sie überbewertet? Worum geht es wirklich? Und welches Element würde er bändigen, wenn er könnte? All das erfahrt ihr in dieser brandneuen Serienkritik hier auf CINEMA STRIKES BACK! Alpers Fazit (9/10): Avatar – Der Herr der Elemente ist keine gewöhnliche Kinderserie. Es gibt vieles, was sie einzigartig macht, gerade in den späteren Folgen: die unglaubliche Liebe zum Detail etwa oder dass substantielle Themen behandelt werden, ohne an Leichtfüßigkeit einzubüßen. Dabei wird jede einzelne Figur einer fesselnden Entwicklung unterworfen. Großartig! Originaltitel: AVATAR: THE LAST AIRBENDER / THE LEGEND OF AANG Startdatum: 2005-2008 (drei Staffeln) Länge: ca. 23 Minuten pro Folge Genre: Animation, Comedy, Abenteuer, Fantasy Stoffentwicklung: Michael Dante DiMartino, Bryan Konietzko Drehbuch: Michael Dante DiMartino, Bryan Konietzko, Aaron Ehasz, John O’Bryan, Elizabeth Welch Ehasz, Tim Hedrick uvm. Orig. Sprecher: Zach Tyler Eisen, Dee Bradley Baker, Mae Whitman, Jack De Sena, Dante Basco, Michaela Jill Murphy, Mako, Grey Griffin Timestamps: 00:00:07 - Anmod 00:01:11 - Inhalt 00:02:55 - Kritik 00:07:52 - Fazit 00:08:47 - Abmod Soundtrack des Videos: https://ift.tt/30SFJpf Samuel Kim - Avatar: The Last Airbender Theme Samuel Kim - Agni Kai - Epic Version Samuel Kim - The Last Agni Kai Moderation & Redaktion: Alper Turfan Kamera, Ton & Schnitt: Patrik Hochnadel #avatar #korra Instagram: https://ift.tt/2oIokZR Twitter: https://twitter.com/csb_de Letterboxd: https://ift.tt/2HTi2PN Cinema Strikes Back gehört zu #funk. YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://ift.tt/2lewVoC TikTok: https://ift.tt/3oYQ3Ee Website: https://go.funk.net https://ift.tt/2vXUpyT

Produziert von: Cinema Strikes Back

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Große Steine für die kleinen Baumeister - Dubie 541 Dear Zoo und Co.

Dungeon Deep Dive & Fantasy World - Shut Up And Take My Money

Der Deutsche Computerspielpreis 2021 (DCP) #derDCP